Tank 1 (TLF 2000/200/250)

Technische Daten

Taktische Bezeichnung: TLF 2000-200-250 Tanklöschfahrzeug mit 2000 l Wassertank 200 l Schaummitteltank 250 kg Pulverlöschanlage
Funkrufname: Tank 1 Wiener Neustadt
Fahrgestell: ÖAF 17.292 F
Motorleistung: 290 PS / 213 kW
Getriebe: 5-Gang-Automatikgetriebe
Baujahr: 1991
Aufbau: Firma Lohr
Einbaupumpe: Ziegler HMP 24 (Normaldruck: 3000 l/min bei 10 bar, Hochdruck: 350 l/min bei 40 bar)

Beladung

  • B-, C-, und HD-Druckschläuche
  • A-Saugschläuche
  • Wasserführende Amaturen (Verteiler, Hohlstrahlrohre, Sammelstück, Übergangsstücke, ...)
  • Kleinlöschgeräte (Feuerlöscher, Kübelspritze, Feuerpatsche, Einreißhaken, Löscheimer, Löschdecke)
  • 2 Schmutzwasserpumpen
  • Ausrüstung zum Absichern von Einsatzstellen
  • Fahrzeugfunkgerät analog
  • Besen, Schaufeln, Bolzenschneider, Motorkettensäge, usw...
  • Wärmebildkamera
  • 2 Hitzeschutzanzüge
  • Schnellangriffseinrichtungen für Wasser, Schaum und Pulver
  • Be- und Entlüftungsgerät mit Leichtschaumaufsatz
  • 7 Atemschutzgeräte (davon drei in den Rückenlehnen der hinteren Reihe integriert)
  • tragbarer Stromgenerator 8 kVA
  • dreiteilige Schiebeleiter

« vorheriges Fahrzeug
nächstes Fahrzeug »